Unternehmen

Unsere Notare, Rechtsanwälte und Steuerberater wissen, welche Fragen und Probleme in der unternehmerischen Praxis auftreten können. Mit unserem interdisziplinären Ansatz wird ihren Unternehmern ein Gesamtpaket angeboten. Unsere Spezialisten helfen Unternehmern bei notariellen, rechtlichen und steuerlichen Fragen.

International tätig sein?
Klare Vereinbarungen!

Eine (internationale) Geschäftstätigkeit ist mit Risiken verbunden. Wenn Sie im Voraus klare Vereinbarungen treffen und diese in Ihren Verträgen festhalten, können Sie viele dieser Risiken ausschließen. Eine wichtige Rolle spielen dabei zum Beispiel klare Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Auch können die konkreten Vereinbarungen in den Verträgen bereits im Vorfeld auf unvorhergesehene Umstände eingehen.

Es ist daher wichtig, dass die Bestimmungen in Ihren Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht für mehrere Auslegungen offen sind. Außerdem ist es wichtig, dass Sie die zwingenden gezetslichen Bestimmungen berücksichtigen. Wenn die Bestimmungen in Ihrem Vertrag gegen das Gesetz verstoßen, kann dies sehr negative Folgen für Sie haben. Klare und rechtssichere Vereinbarungen verhindern, dass Konflikte entstehen und langwierige und kostspielige Verfahren geführt werden müssen.

Präventive Konsultation

Wir empfehlen Sie daher möglichst frühzeitig, z. B. bei Vertragsverhandlungen, von einem Spezialisten rechtlich beraten lassen. Unsere Experten können Sie unter anderem bei der Gründung oder Umstrukturierung Ihrer Organisation, der Änderung oder Erstellung von Satzungen und Verträge oder bei Insolvenz- und Steuerfragen unterstützen.

Wir beraten Ihnen bei der Wahl der optimalen Gesellschaftsform, dem strategischen Ansatz bei einer Unternehmensübernahme oder der steuerlichen Struktur Ihrer Organisation. Die Möglichkeiten, Risiken und Fallstricke werden für Sie aufgezeigt.

Procederen

Im Falle von Streitigkeiten kann ein Rechtsstreit unvermeidlich sein. Wir beraten Sie über Ihre Möglichkeiten und zeigen Ihnen Ihre Position auf. Dabei werden sowohl die wirtschaftlichen Vor- und Nachteile als auch die langfristigen Risiken und mögliche internationale Aspekte berücksichtigt. Es werden die Möglichkeiten einer Einigung mit der Gegensetie geprüft. Wenn es keine akzeptablen Vergleichsmöglichkeiten gibt, unterstützen unsere Anwälte Sie im Verfahren.

Menü