Vertriebsrecht

LexQuire berät Unternehmen und Kaufleute in Fragen des Handelsrechts. Das Handelsvertragsrecht umfasst den nationalen und internationalen Verkauf und Kauf von Waren und Dienstleistungen, allgemeine Geschäftsbedingungen und Verträge für Joint Ventures. Die Zusammenarbeit mit z. B. Lieferanten, Franchisenehmern, Händlern oder ausländischen Partnern sollte ordnungsgemäß erfasst werden.

Vertragsverhandlung & Gestaltung auf multilateraler Ebene

Mit unserer umfassenden Erfahrung mit Mandanten verschiedenster Nationalität können wir Ihnen die bestmögliche Beratung bei Ihrer Vertragsgestaltung geben. Multilaterale Verträge beinhalten nicht nur ausländische und/oder europäische Gesetze und Vorschriften, sondern oft auch unterschiedliche Sprachen. Die korrekte Übersetzung von Rechtsbegriffen spielt für beide Parteien eine entscheidende Rolle. Unsere Spezialisten sprechen fließend Niederländisch sowie Englisch, Deutsch und Französisch. Darüber hinaus verfügen wir innerhalb unseres Netzwerks über die Möglichkeit, Dokumente zu übersetzen, die in anderen Sprachen verfasst wurden oder noch verfasst werden sollen.

Rechtswahl – Die Frage nach dem anwendbaren Recht

Die Wahl des Rechts und des Gerichtsstands ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Vertrags. Die Entscheidung für ausländisches Recht ist oft ein Vertrauensvorschuss. Wenn Sie sich für das niederländische Recht entscheiden, haben Sie in der Regel etwas, woran Sie sich festhalten können. Keine Wahl ist auch eine Wahl in dem Sinne, dass in diesem Fall häufig internationale Verträge (z. B. die so genannte Rom-I-Verordnung und das Wiener Kaufrechtsübereinkommen) zwingend bestimmen, welches Recht anzuwenden ist.

Unsere Leistungen

Wir betreuen sowohl börsennotierte Unternehmen als auch (internationale) mittelständische Unternehmen. Wir beraten und unterstützen auch gerne Existenzgründer und kleine Unternehmen.

Unsere Spezialisten sind nicht nur hochqualifiziert und erfahren in der Vertragsgestaltung. Sie beraten und unterstützen unter anderem in den folgenden Situationen:

  • Auseinandersetzungen über die Leistung, Haftung und Regress
  • Kündigung, Beendigung oder Annulierung
  • Schadenersatz (siehe auch unsere Seite zum Haftungsrecht)

Key Contacts

Menü